Neues aus dem Paritätischen

paritaetischer-hannover.de: Aktuelles
Für die bundesweite Kampagne "Reichtum umverteilen" haben wir nachgefragt…
Dr. Ulrich Schneider ist zu Gast in Hannover bei der Talkrunde "Alterswohnsitz Parkbank?" zur...
Großes Kinder Happening am Neuen Rathaus
Gemeinsame Pressemitteilung des Bündnisses „Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!“...
Der Paritätische Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V. hat gemeinsam mit renommierten...
Große Freude hat der Besuch des Ministerpräsidenten im Familienzentrum Hägewiesen ausgelöst
Starkes Votum der Paritätischen Mitgliedsorganisationen: Politik muss echte Teilhabe möglich machen!
Paritätischer fordert Expertenkommission zur seriösen Berechnung der Kinderregelsätze
Wohlfahrtsverbände machen sich stark für soziale Gerechtigkeit Hannover/Region.
Riesen Beteiligung bei der Demo am 23. April in Hannover

Wir über uns

Die paritätische Kindertagesstätte Pelikanplatz befindet sich in der ehemaligen Pelikanvilla auf dem Pelikangelände im Stadtteil List, des Stadtbezirks Vahrenwald/ List.

In unserem Haus haben 40 Kinder Platz zum Spielen und Lernen.

Die Kinder im Alter von 18 Monaten bis sechs Jahren werden in einer Krippen- und in einer Kindergartengruppe betreut.

Nähere Informationen zu unseren Kindergruppen finden sie bei unseren Öffnungszeiten.

Die Gruppenräume befinden sich auf zwei verschiedenen Etagen. Zusätzlich zum Gruppenraum stehen in der oberen Etage noch zwei weitere Räume zur Verfügung.

Alle Räume sind in Lernwerkstätten gegliedert, in denen die Kinder ganzheitlich mit allen Sinnen lernen, entdecken, experimentieren, erforschen und vieles ausprobieren können.

Unsere Räumlichkeiten sind für alle Kinder sehr überschaubar, sodass gruppenübergreifende Begegnungen der Kinder und Mitarbeiterinnen selbstverständlich sind.

Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 377 Quadratmetern wie auch das 600 Quadratmeter große, neu angelegte Außengelände bietet den Kindern vielfältige Spiel- und Erfahrungsräume.

Im Sommer sind die Kinder durch den natürlichen Baumbestand vor Sonnenstrahlen geschützt.

Eine neu angelegte Rennstrecke fordert die Kinder zum Fahren auf unterschiedlichen Fahrzeugen auf.

In unserer Einrichtung arbeiten sechs pädagogische Mitarbeiterinnen, einschließlich der Kindertagesstättenleitung drei pädagogische Fachkräfte pro Gruppe.

Zusätzlich beschäftigen wir noch eine Küchenkraft.